Hier finden Sie Meldungen zu allgemeinen Themen, branchenspezifischen Anwendungen sowie alles Wichtige aus dem Bereich Karriere. Erfahren Sie als Erster alle Neuigkeiten rund um emtechnik.

Digitale Zusammenkunft aller Länder

<p>Vertriebsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter aus den weltweit neun Tochtergesellschaften kamen am 17. Juni mit dem Maxdorfer Headquarter zum traditionellen <strong>International Sales Meeting</strong> (ISM) zusammen. Kernthemen waren die aktuelle Geschäftsentwicklung, Investitionen in Maschinen und Gebäude sowie die Vorstellung der Produktneuheiten.</p><p>Das ISM wurde nach der Übernahme der Geschäftsführung durch Herrn Michael Meier ins Leben gerufen und fand bereits zum 24. Mal statt. Wird das mehrtätige, in Deutschland stattfindende Treffen normalerweise durch gemeinsame Aktivitäten zum internationalen Teambuildung ergänzt, musste es dieses Jahr pandemiebedingt bereits zum zweiten Mal im Rahmen einer Videokonferenz stattfinden. Dem regen Austausch tat dies jedoch keinen Abbruch und so gelang es <strong>em</strong>technik erneut, das Meeting auch ohne persönlichen Austausch in ein erfolgreiches Online-Konzept zu verwandeln.</p><p>Nach einer Begrüßung der Kolleginnen und Kollegen durch die Geschäftsführung gab es für alle Teilnehmer die Gelegenheit, über das lokale Landesgeschehen zu berichten, bevor Vorträge präsentiert wurden.</p><p>Im Rahmen des Meetings führte Produktionsleiter Matthias Feige virtuell durch die Produktion und ermöglichte den Teilnehmern einen Blick auf neue Investitionen am Standort.</p><p>"Letztendlich führte die Pandemie dazu, dass wir die vorhandenen Möglichkeiten zur digitalen Präsentation und dem Austausch nun viel reger nutzen und wertvolle Erfahrung in der Durchführung von Online-Konferenzen in dieser Größe sammeln konnten. Auch wenn wir uns freuen, uns nächstes Jahr wieder persönlich zu treffen, werden wir bestimmte digitale Formate, wie beispielsweise unseren virtuellen Rundgang, auch weiterhin zur Ergänzung unserer bestehenden Meetingkultur beibehalten.", so Michael Meier nach dem erfolgreichen Abschluss der Konferenz.</p>

Vertriebsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter aus den weltweit neun Tochtergesellschaften kamen am 17. Juni mit dem Maxdorfer Headquarter zum traditionellen International Sales Meeting (ISM) zusammen. Kernthemen waren die aktuelle Geschäftsentwicklung, Investitionen in Maschinen und Gebäude sowie die Vorstellung der Produktneuheiten.

Das ISM wurde nach der Übernahme der Geschäftsführung durch Herrn Michael Meier ins Leben gerufen und fand bereits zum 24. Mal statt. Wird das mehrtätige, in Deutschland stattfindende Treffen normalerweise durch gemeinsame Aktivitäten zum internationalen Teambuildung ergänzt, musste es dieses Jahr pandemiebedingt bereits zum zweiten Mal im Rahmen einer Videokonferenz stattfinden. Dem regen Austausch tat dies jedoch keinen Abbruch und so gelang es emtechnik erneut, das Meeting auch ohne persönlichen Austausch in ein erfolgreiches Online-Konzept zu verwandeln.

Nach einer Begrüßung der Kolleginnen und Kollegen durch die Geschäftsführung gab es für alle Teilnehmer die Gelegenheit, über das lokale Landesgeschehen zu berichten, bevor Vorträge präsentiert wurden.

Im Rahmen des Meetings führte Produktionsleiter Matthias Feige virtuell durch die Produktion und ermöglichte den Teilnehmern einen Blick auf neue Investitionen am Standort.

"Letztendlich führte die Pandemie dazu, dass wir die vorhandenen Möglichkeiten zur digitalen Präsentation und dem Austausch nun viel reger nutzen und wertvolle Erfahrung in der Durchführung von Online-Konferenzen in dieser Größe sammeln konnten. Auch wenn wir uns freuen, uns nächstes Jahr wieder persönlich zu treffen, werden wir bestimmte digitale Formate, wie beispielsweise unseren virtuellen Rundgang, auch weiterhin zur Ergänzung unserer bestehenden Meetingkultur beibehalten.", so Michael Meier nach dem erfolgreichen Abschluss der Konferenz.

Zurück zur Übersicht