Entkeimungsanlage

Hier wird Wasser durch eine Entkeimungsanlage geleitet und über einen Flansch, Durchflussmesser und Filter zur Wasserentnahme weiter geführt. Mit Hilfe des Kugelhahns kann der Wasserlauf bei Bedarf abgesperrt werden. Die permanente Messung von Wasserqualität und Druck erfolgt einfach über den integrierten Bypass.

Thermalanlagen und Korrosionstest

Thermalbäder dienen als Wellnessoasen und sind für die Gesundheit förderlich. Probleme mit dem Kreislauf, dem Atmungssystem sowie HNO-Erkrankungen können hier behandelt werden, da das Wasser sehr entzündungshemmend wirkt. Die gegenüber Thermalwasser resistenten emtechnik-Produkte können dabei in die für die oralen bzw. HNO-Heilbehandlungen verwendeten Anlagen eingebaut werden. In der Praxis werden z.B. Ventile und Kugelhähne eingesetzt, um eine präzise und einfache Durchflussregulierung der Heilmittel gewährleisten zu können. Der Patient kann dabei den Durchfluss selbst regeln.

Denkbar wäre auch ein Einsatz der Kunststoffverschraubungen und Armaturen in den für Korrosionstests bestimmten Anlagen. Das Verfahren dient dazu, Produkte nach klima- und witterungsrelevanten Kriterien zu untersuchen. Dabei werden in Klimakammern extreme Temperaturen sowie Luftfeuchtigkeit, schnelle Temperaturschwankungen und korrosive Atmosphären simuliert.

Kunststoffverschraubungen in Anlagen für Korrosionstests
Kunststoffverschraubungen in Anlagen für Korrosionstests

Produkte der
Branche „Wasser“